Psion: Kompakter Handheld Computer

Psion erweitert sein Angebot modularer Handheld Computer mit dem neuen Omnii RT15. Damit erhalten mobile Mitarbeiter eine robuste Business-Lösung, die Modularität mit hoher Leistungsfähigkeit und Betriebszeit kombiniert. Der Omnii RT15 basiert auf der Entwicklungsstrategie "Open Source Mobility" von Psion, bei der die Hardware-Plattform offengelegt wird, um gemeinsam mit Kunden, Entwicklern und Partnern maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Aus dieser Zusammenarbeit entstand ein kompakter Handheld Computer, der die mobile Eingabe und Übertragung von Daten im Außendienst, Transport und Asset Management sowie Kurier- und Zustellservice erleichtert. Gleichzeitig ist das neue Gerät auch Teil des Psion Omnii Advantage Programms, womit Nutzer des Omnii RT15 eines der Hauptmodule nach einem Jahr aufrüsten können ohne bei einem Technologiewechsel das ganze Gerät auszutauschen. "Der Omnii RT15 ist eine wichtige Ergänzung unseres Portfolios von Handheld-Geräten", sagt Ron Caines, President of Worldwide Sales and Service bei Psion. "Er zeigt deutlich, wie wir mit unserer modularen Omnii-Plattform auf Basis von Kundenwünschen neue Modelle schnell auf den Markt bringen können. Die Kombination der Omnii-Plattform mit Microsoft-Systemen und anpassungsfähigen Geräten ermöglicht es uns, die Gesamtkosten für unsere Kunden deutlich zu senken."

Psion: Kompakter Handheld Computer