Kennzeichnung von Straßenlaternen mittels QR-Code

In Moers gibt es 10.000 Straßenleuchten, welche die ENNI Stadt & Service unterhält. herpa print hat für seinen Kunden ENNI 10.000 QR-Code-Etiketten hergestellt, damit Störungen an den Straßenlaternen schnell und unkompliziert per Mobiltelefon von den Bürgern gemeldet werden können. Ist eine Leuchte defekt, kann der Nutzer den Code mit dem Mobiltelefon scannen und gelangt direkt auf das Störungsmeldeformular auf der Homepage der ENNI. Technische Ausführung von herpa print: Bedruckung der Etiketten im Sieb- und Thermotransferdruck auf eine 3M Hochleistungsfolie. Schutz der Bedruckung durch den Einsatz von einem 3M Hochleistungslaminat; in Verbindung mit dem starken Klebstoff erschweren eingestanzte Sollbruchstellen das Ablösen vom Untergrund.

www.herpa-print.de

Kennzeichnung von Straßenlaternen mittels QR-Code