i.safe MOBILE: Barcode-Handscanner

i.safe MOBILE: Barcode-Handscanner

i.safe MOBILE stellt mit dem IS-TH1 den ersten Barcode-Handscanner für den Einsatz in Ex-Bereichen und Industrieumgebungen des Nicht-Ex-Bereichs vor. Die Neuentwicklung des deutschen Unternehmens beinhaltet die Scantechnologie des Marktführers Zebra und wurde für zwei Reichweiten entwickelt. Eine Mid Range Variante für Scans bis zu 6 Meter und eine Extended Range Variante für Scans über 15 Meter. Zur Datenerfassung werden die zuverlässigen Zebra OEM-Imager-Scan-Engines verwendet, die unübertroffene Decodierungszeiten und erweiterte Funktionen zur Verarbeitung von Barcodes bieten. Der Barcode-Handscanner IS-TH1 wird in Kombination mit dem IS530.x zu einem Multifunktions-Mobilgerät. Für den Einsatz des Barcode-Handscanners muss dieser mit dem Smartphone verbunden werden und benötigt durch diese Verbindung weder Bluetooth noch eine separate Batterie. Strom und Daten werden vom IS530.x mit 13-poliger ISM-Schnittstelle wie über einen mobilen Computer generiert und in Höchstgeschwindigkeit verarbeitet. Verbunden mit dem IS530.x kann auch unter schwierigsten Bedingungen fast jeder 1D- oder 2D-Barcode vom Nahbereich bis über 15 m Entfernung gescannt werden – nur durch Drücken des Auslösers. Dieser hochintelligente Scanner kann sogar eingeschweißte, verschmutzte, unsauber gedruckte oder Codes auf einer Entnahmeliste und auch weit entfernte Barcodes in Hochlagerregalen scannen. Er verfügt über eine zusätzliche LED-Anzeige, Lautsprecher und einen Vibrationsalarm. Als optionales Zubehör sind eine Desktop-Ladestation, Programmierkabel und ein praktischer Holster erhältlich.

www.isafe-mobile.com