proLogistik: Applikationen für die digitale Transformation

Bei dem pL-Store® -LVS handelt es sich um ein standardisiertes Softwarepaket für die Lagerverwaltung und Steuerung, das für verschiedene Branchen geeignet ist. Das System sorgt für Bestandstransparenz und trägt entscheidend dazu bei, Intralogistikabläufe zu harmonisieren und effizient auszurichten. Speziell auf die Anforderungen der Lebensmittelbranche zugeschnitten ist pL-Store® Foodline, der technische Fachhandel hingegen profitiert vom maßgeschneiderten Funktionsumfang des pL-Store® Techline-LVS. Außerdem enthält das Lagerverwaltungssystem weitere Branchenfunktionen für die Bereiche Retail, Großhandel, Dienstleister und Industrie.

Um geplanten Prozessverbesserungen das Abstrakte zu nehmen, nutzt proLogistik außerdem das neue Simulationstool pL-SIM. Mithilfe der Simulation wird ein Modell entwickelt, das den Sollzustand visualisiert und Auskunft über die Wirksamkeit der empfohlenen Maßnahmen gibt. In dieser virtuellen Realität lassen sich auch weitere Tests durchführen, ohne dass in die bestehende Infrastruktur eingegriffen werden muss. Eine erhöhte Planungs- und Investitionssicherheit ist die Folge.

www.prologistik.com

proLogistik: Applikationen für die digitale Transformation