HID Global: Contact Tracing

Weltweit nehmen Unternehmen ihre operativen Aktivitäten wieder auf. Dabei müssen sie die neuen Anforderungen an sichere Arbeitsplätze für ihre Mitarbeiter, die sich aus den Vorgaben zur Distanzregelung (Social Distancing) und Kontaktverfolgung (Contact Tracing) ableiten, beachten und automatisiert umsetzen. HID Global, weltweit führender Anbieter von vertrauenswürdigen Identitätslösungen, stellt dazu wegweisende Erweiterungen des HID Location Services IoT Ecosystem vor.

Die neue Applikation HID Location Services for Workplace Safety zur Distanzregelung nutzt Bluetooth Low Energy (BLE) HID BEEKS™ Aware Fobs (Schlüsselanhänger), die Mitarbeiter warnen, wenn sie für eine bestimmte Zeit den Mindestabstand von zwei Metern unterschreiten. Die neue Anwendung nutzt den gleichen HID-BEEKS-Aware-Schlüsselanhänger oder einen HID-BEEKS-Kartenhalter, der leicht mit vorhandenen Mitarbeiterausweisen kombiniert werden kann. Damit steht ein umfassender digitaler Überblick der örtlichen Präsenz und sämtlicher Interaktionen jedes Mitarbeiters während der Arbeitszeit zur Verfügung. Dadurch kann auf Infektionsfälle schnell reagiert werden, um entsprechende Isolationsmaßnahmen umgehend einzuleiten.

www.hidglobal.com

HID Global: Contact Tracing