FachPack+PrintPack+LogIntern 2009

Mit 33.846 Fachbesuchern und 1.338 Ausstellern schlossen am 1. Oktober FachPack+PrintPack+LogIntern 2009 im Messezentrum Nürnberg.  „Mit starkem Besuch und beeindruckender Ausstellertreue bewies der Messeverbund in schwierigen Zeiten wahre Größe und absolute Stabilität. FachPack+PrintPack+LogIntern haben damit ihre Position als eine der bedeutendsten europäischen Fachmessen für Verpackung eindrucksvoll untermauert.“ Über 62 % der FachPack-Besucher interessierten sich besonders für Packstoffe und Packmittel, 43 % für Verpackungsmaschinen, gefolgt von Packhilfsmitteln, Kennzeichnungs- und Markierungstechnik, Dienstleistungen und Verpackungsrecycling. Fachleute für interne Logistik informierten sich hauptsächlich über Lager- und Kommissioniersysteme (51 %), Lade-, Transport- und Lagerhilfsmittel (43 %), Fördersysteme sowie Identifikations-, Codier- und Warensicherungssysteme. Insgesamt zehn Sonderschauen ergänzten das Angebot der Aussteller. Die wichtigsten Präsentationen der FachPack widmeten sich den Themen  „Nachhaltig Produzieren und Verpacken“ und \Logistik – Transport – Verpackung mit RFID und mehr.“

FachPack+PrintPack+LogIntern 2009