FachPack 2019

„Morgen entsteht beim Machen“ heißt der Slogan der FachPack, der europäischen Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik. Und der Slogan ist Programm, wenn vom 24. bis 26. September 2019 über 1.500 Aussteller in Nürnberg ihre innovativen Verpackungslösungen für Konsum- und Industriegüter zeigen. Rund 45.000 erwartete Fachbesucher nutzen dann das Angebot in den zwölf Messehallen, um Antworten auf ihre Fragen rund um die Verpackung zu bekommen. Vor allem ein Thema bewegt die Branche zurzeit wie kein zweites und ist deshalb Leitthema der FachPack 2019: „Das umweltgerechte Verpacken“. Es findet sich an den Messeständen zahlreicher Aussteller wieder, aber auch in den Vortragsforen, auf Sonderschauen und Preisverleihungen. Egal ob es um Verpackungen von Lebensmitteln, Getränken, Kosmetik oder anderen Alltagsprodukten geht, der Verbraucher wünscht sich eine umweltgerechte Verpackung und die Hersteller sowie der Handel sind durch das neue Verpackungsgesetz in Deutschland und die EU-Plastik-Strategie noch stärker in der Pflicht zu handeln. Dabei sind die Anforderungen an die Verpackung oft komplex. Besucher schätzen die FachPack wegen ihrer fachlichen Tiefe, thematischen Bandbreite und ihren innovativen Impulsen. Zuletzt reisten 44.019 Fachbesucher zur FachPack 2018 nach Nürnberg, um mit dabei zu sein, wenn sich die europäische Verpackungswirtschaft unter einem Messedach präsentiert. Dabei kamen zwei Drittel des Fachpublikums aus Deutschland und ein Drittel aus dem Ausland.

www.fachpack.de

FachPack 2019