Mehr thematisch gruppierte Vorträge auf der Talk Lounge

Wer in oder rund um Hamburg, Friedrichshafen, Essen und Leipzig lebt und arbeitet und mit Komponenten und Systemen industrieller Automatisierungstechnik zu tun hat, darf sich auch 2019 über ein regionalspezifisches Messeangebot direkt vor seiner Haustüre freuen. Gleich zu Jahresbeginn, am 16. und 17. Januar, heißt es all about automation in Hamburg. Am 12. und 13. März haben die Automatisierungsanwender rund um den Bodensee die Möglichkeit zum Besuch der all about automation in Friedrichshafen und am 5. und 6. Juni ist Nordrhein-Westfalen mit dem Standort Essen an der Reihe. Nach der Sommerpause bildet die all about automation in Leipzig am 11. und 12. September den Abschluss des aaa-Messekalenders 2019.

Weiter ausbauen wird der Veranstalter untitled exhibitions gmbh das Rahmenangebot auf den Messen. Dazu die Geschäftsführerin Tanja Waglöhner: „Für regionale Besucher ist die all about automation die Plattform, um effizient und an einem Tag konkrete Projektgespräche zu führen und sich darüber hinaus Zeit zu nehmen, neue Anbieter und neue Lösungen zu entdecken. Dazu gehört auch der Besuch der kostenfreien Fachvorträge. Dieses Angebot werden wir 2019 ausweiten und stärker thematisch gliedern. Anwendungsbezogene Themen und praxisbezogene Einblicke in die Trends der Automatisierungstechnik werden sich dabei die Waage halten.“

www.allaboutautomation.de

Mehr thematisch gruppierte Vorträge auf der Talk Lounge