KSW Microtec: Erhöht Sicherheitsstandard für EAL5+ Zertifizierung

Als Anbieter von Inlays für Hochsicherheitsanwendungen in den Bereichen eBanking und eGovernment baut die KSW die Produktionsumgebung an ihrem Sitz in Dresden nach dem Sicherheitsstandard EAL5+ weiter aus.Mit der EAL5+ Zertifizierung wird die KSW künftig eine neue Generation Thinlams® mit Mikrocontrollern für elektronische ID-Karten und Inlays für Ausweisdokumente auf höchstem Sicherheitslevel „Made in Germany“ anbieten. Die jüngst erhaltene MasterCard-Zertifizierung unterstreicht erneut den hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandard der KSW-Produkte. Eine zusätzlich für 2010 geplante Zertifizierung durch Visa im Bereich eBanking knüpft an diese hohen Sicherheitsstandards an und erweitert das Produktportfolio der KSW für RFID basierte ePayment-Anwendungen.

KSW Microtec: Erhöht Sicherheitsstandard für EAL5+ Zertifizierung