TCOS baut auf SMARTRAC EAL5+ Sicherheitszertifikat

Nur wenige Wochen nachdem SMARTRAC vom deutschen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ein Standortzertifikat erhalten hat, das Produktzertifizierungen gemäß Teil 3 des Sicherheitsstandards EAL 5+ unterstützt, wurde TCOS auf der Grundlage des SMARTRAC Zertifikats nach dem höchsten Sicherheitsstandard für elektronische Reisepässe zertifiziert. Das rezertifizierte TCOS Derivat wird bereits als Betriebssystem für ein neues Passprojekt in Europa eingesetzt. TCOS wird weltweit für Projekte zur kontaktlosen elektronischen Personenidentifizierung (eID) wie Personalausweise und Reisepässe eingesetzt. Das Betriebssystem ist mit verschiedenen Sicherheitsfunktionen wie sicherem Datenspeicher, sicherer Datenübertragung und Authentisierung ausgestattet.

TCOS baut auf SMARTRAC EAL5+ Sicherheitszertifikat