Dynamic Systems: Kennzeichnung bei Extrem-Temperaturen

In einigen Industriebereichen müssen Etiketten nicht nur einwandfrei bedruck- und lesbar sein, sondern auch extremen Umgebungsbedingungen standhalten. Eine Temperatur-Belastung von -100 bis +600 °C stellt dabei eine große Herausforderung dar. Gewöhnliche Etiketten schrumpfen, verschmoren oder verbrennen bei diesen Temperaturen. Folglich kann der aufgedruckte Barcode nicht mehr ausgelesen werden. Hotmark Etiketten sind speziell für diese Anforderungen entwickelt worden. Sie sind mit einer speziellen weißen Schicht für den Thermotransferdruck versehen, die auch extrem hohen Temperaturen stand hält.

Dynamic Systems: Kennzeichnung bei Extrem-Temperaturen