SSI Schäfer: Machine Vision Technology

Druckversion

Im Bereich der industriellen Bildverarbeitung baut SSI Schäfer die IT-Entwicklungs- und Integrationskompetenzen weiter aus. Ziel ist es, für die so genannte Machine Vision Technology neue Anwendungsgebiete in der Logistik zu identifizieren und zu erschließen. „Wir arbeiten seit mehr als vier Jahren mit der Machine Vision Technology und haben aus der Verbindung unserer Kompetenzen hinsichtlich dieses maschinellen Sehens, der Maschinensteuerung und der logistischen Applikationen für unsere Kunden bereits zahlreiche Innovationen zur automatisierten Kommissionierung, Sequenzierung und Qualitätssicherung entwickelt“, erklärt Dr. Max Winkler, Entwicklungsleiter bei SSI Schäfer. Die industrielle Bildverarbeitung zählt inzwischen zu den Schlüsseltechnologien der Automatisierung. In der Pharma- und Automobilindustrie gehört ihr Einsatz bei der Überprüfung sicherheitskritischer Komponenten mittlerweile zum Standard. Denn mit der Machine Vision Technology lassen sich unter anderem Maschinen intelligent steuern, Abläufe automatisieren sowie Bauteile beziehungsweise Artikel verifizieren und kontrollieren.

SSI Schäfer: Machine Vision Technology