UDI-Europa und QC, 26. HIBC-Anwendertag am 27.9.2018 Pforzheim

"Alle Medizinprodukte und IvD's in Europa tragen zukünftig den Rückverfolgbarkeits-UDI-Code zur Patentiensicherheit", so sieht es MDR&IvDR vor. In der EUDAMED-Datenbank sind zukünftig Produktstammdaten, Zertifikate, Rückrufe öffentlich verfügbar. Die EU ist auf der Zielgeraden für 2020. Hersteller, Benannte Stellen und Behörden werden mit UDI arbeiten: Aufbringen, Prüfen und EUDAMED befüllen. Der HIBC-Code ist ein UDI-Code. Am 27.9. werden die Hersteller zu den Fragen informiert:
-> Wie Verpackung und Produkte markieren?
-> Code gehört zur Produktqualität, wie prüfen? mit Anwenderbericht
-> EUDAMED Datenbank befüllen: UDI-Daten+Zertifikate+Rückruf (Vorabinfo)
-> Neues weltweites UDI-Dokument vom IMDRF
Seien Sie beim Medizinprodukteherstller EVE Ernst Vetter GmbH in Keltern bei Pforzheim willkommen.

Programm und Anmeldung:
https://www.hibc.de/index.php

UDI-Europa und QC, 26. HIBC-Anwendertag am 27.9.2018 Pforzheim