REA JET geht mit neuem Video-Format online

Die Corona-Pandemie hat Deutschland weiterhin fest im Griff und macht voraussichtlich auch im Jahr 2021 Messeteilnahmen in gewohnter Art unmöglich. Die REA Elektronik GmbH hat darauf reagiert. Mit einem neuen und temporeichen Video-Format sorgt der deutsche Hersteller für Kennzeichnungstechnik aus Mühltal bei Darmstadt für Aufmerksamkeit – und informiert nebenbei Kunden und Interessenten über die große Vielfalt branchenspezifischer Kennzeichnungslösungen seiner Produktlinie REA JET. Das erste Video ist online gegangen (http://bit.ly/REA_Profis_vor_Ort_1).

Die Kennzeichnungsprofis Frank Debusmann und Daniel Wege machen sich auf den Weg und besuchen mit der Kamera Kunden und Partner. Dort beleuchten sie die Prozesse hinter den Kulissen und erklären, welche Rolle dabei Kennzeichnungen spielen und wie sie aufgebracht werden können. Das Ergebnis ist informativ, kurzweilig und anwenderorientiert. Ihr Erzählstil ist leicht und unterhaltsam – nicht nur, wenn die Kennzeichnungsprofis den Weg vom Kartoffelbauern bis zur Kloßteigmaschine zeigen, auch bei Themen, die eine gewisse Schwere vermuten lassen, wie etwa MDR & UDI oder Industrie 4.0.

www.rea.de

REA JET geht mit neuem Video-Format online