PULSA: Toshiba BA400 Etikettendrucker Serie

PULSA startet den Verkauf der neuen Toshiba BA400 Etikettendrucker-Serie, die neben neuen Modellen auch gleichzeitig eine vollständig neue Systemplattform bilden. Die neuen Etikettendrucker BA410 und BA420 aus der BA400-Serie setzen auf bewährte Zuverlässigkeit der B-SA4T-Serie und bieten zusätzlich eine erhöhte Produktivität mit erweiterter Konnektivität. Die bereits in der Industrieserie etablierte Toshiba RFID-UHF Option ist mit umfangreichem Funktionsumfang nun auch im Mid-Range-Segment nutzbar. Einstellung und Konfiguration zur zielgerichteten Programmierung der einzelnen Funketiketten werden durch das RFID-Analysetool erleichtert. Dem Trend zur immer weiteren Verbreitung von mobilen Anwendungen auf tragbaren Terminals, Tablets und Smartphones folgt Toshiba mit der Bereitstellung einer breiten Palette an Software Development Kits (SDK) für verschiedene Umgebunden. Die BA400-Serie besteht aus den beiden Modellen BA410 und BA420, die sich durch ein Kunststoffgehäuse im BA420 und ein Metallgehäuse im BA410 unterscheiden. Beide Modelle sind jeweils mit einer Druckauflösung von 203 dpi oder 300 dpi erhältlich. Bis auf unterschiedliche Messer- und Spendeoptionen, die für die BA410 und BA420 Modelle unterschiedlich sind, sind alle weiteren Optionen wie Echtzeituhr, serielle, parallele oder Wireless LAN Schnittstellen, Start-Stop-Schnittstelle oder RFID-Kit für die gesamte Serie einsetzbar.

www.pulsa.de

PULSA: Toshiba BA400 Etikettendrucker Serie