Panasonic: Zweite Generation des 2-in-1 hybriden TOUGHBOOK 33

Panasonic: Zweite Generation des 2-in-1 hybriden TOUGHBOOK 33

Panasonic hat mit der neuesten Generation des beliebten TOUGHBOOK 33 erneut einen Sprung nach vorne gemacht: 40% mehr Leistung, doppelter Arbeitsspeicher und doppelte Speicherkapazität im Vergleich zum Vorgängermodell – und das zum gleichen Preis. Die zweite Generation des 12“ 2-in-1 Gerätes, das europaweit bereits bei zahlreichen Feuerwehren, Unternehmen mit Technischem Service sowie auf Staplern in der Logistik erfolgreich im Einsatz ist, ist ab sofort erhältlich. Mit dem zukunftssicheren Upgrade wird es seine marktführende Position weiter ausbauen. Dank des neuen Intel Core i5-10310U Prozessors der 10. Generation mit Intel vPro Technologie samt Quad-Core-CPU bietet das neue TOUGHBOOK 33 bis zu 40% mehr Rechenleistung. Die Akkulaufzeit mit hot-swap fähigen, also im laufenden Betrieb austauschbaren Doppelakkus bleibt dabei wie zuvor bei 10 Stunden bzw. bei 20 Stunden. Das Windows 10 Pro Gerät verfügt über ein 12" QHD-Display mit 1.200 cd/m2 Leuchtstärke für den sonnenlichttauglichen Einsatz im Freien und einem Seitenverhältnis von 3:2 sowie einem mit Handschuhen bedienbaren, kapazitiven 10-Finger-Dual-Touch Display. Darüber hinaus wird ein IP55-Digitizer-Stift für Mitarbeiter mitgeliefert, die unter extremen Witterungsbedingungen ein Höchstmaß an Genauigkeit beim Schreiben, Zeichnen oder Unterschreiben benötigen.

https://business.panasonic.de/mobile-it-solutions/