Nur einen Klick entfernt: Logistik 4.0 am digitalen Messestand von Bizerba

LINK: http://bit.ly/Intralogistik-bizerba-de

Digitalisierung und Industrie 4.0 schreiten rasant voran und bringen tiefgreifende Veränderungen mit sich – so auch in der Logistikbranche. Neue Technologien vernetzen nicht nur Prozesse und Maschinen, sondern alle Teilnehmer entlang der Lieferkette. Derart komplexe Vorgänge stellen alle Beteiligten vor neue Herausforderungen. Logistiksysteme von Bizerba helfen dank innovativer Hardware, offen konzipierter Industriesoftware und den vielzähligen Bizerba-Serviceangeboten dabei, allen zukünftigen Anforderungsprofilen zu begegnen. An einem speziell auf die Logistikbranche ausgerichteten „digitalen Messestand“ können sich Besucher der Bizerba-Website von den Vorteilen der intelligent vernetzten Hardware-, Software und Servicekonzepte von Bizerba überzeugen.

Prozesssteuerung von morgen

Wo immer es gilt, Prozesse und Abläufe zu beschleunigen und zu automatisieren, sorgen innovative Systeme mit integrierter Software für mehr Übersicht und Transparenz. In diesem Zusammenhang hat Bizerba unter anderem verschiedene Lastaufnehmer und Terminals im Angebot. Letztere reichen von Lösungen für einfache Wäge- und Kontrollfunktionen bis hin zu Universal-Industrieterminals für die effiziente Betriebsdatenerfassung. Die kompakten und widerstandsfähigen Industrie-Terminals der iS-Linie eignen sich gleichermaßen zum Kontrollieren, Kommissionieren, Verpacken, Ausliefern und Dokumentieren sowie zur Inventur. Sie sorgen für schnelle und exakte Gewichtswertermittlung und stellen die wichtigsten Wäge- und Prozessdaten mithilfe hinterlegter Referenzgewichte, Nummern sowie Grafiken dar. Mit dem dynamischen Check- oder Catchweigher CWL-L wiederum hat Bizerba ein weltweit bislang einmaliges Modell im Portfolio, das in der Lage ist, Daten auch im XML-Format auszugeben. Der CWL-L ist flexibel mit Terminals wie beispielsweise dem iS30 oder iS50 Industrial Weighing Terminal kombinierbar und kontrolliert als Durchlaufwaage zuverlässig Parameter wie Füllmenge, Stückgewicht und Vollständigkeit und lässt sich mittels des mitgelieferten Software Configuration-Tools schnell und einfach konfigurieren und parametrieren.Eine neue Generation vollautomatischer Etikettierer hilft ebenfalls, den gestiegenen Herausforderungen im Zusammenhang mit Logistik 4.0 Herr zu werden. Der GLM-Ievo 40 ist zum Beispiel überall dort die ideale Lösung, wo logistische Höchstleistungen gefragt sind und überzeugt durch Flexibilität, Robustheit und präzise Ergebnisse. Der netzwerkfähige Auszeichnungsvollautomat wurde speziell für Kisten, Kartons und Großgebinde konzipiert und etikettiert Produkte mit hohem Gewicht und Volumen. Dank der modularen Bauweise lässt er sich nach individuellen Bedürfnissen konfigurieren und je nach Umgebung an unterschiedlichste Anforderungsprofile anpassen.

Vorausschauend, effektiv, digital

Um Kosten zu senken und die Produktivität zu steigern, bedarf es neben innovativen Hardwarelösungen auch einer Digitalisierung interner Unternehmensabläufe. Die Vorteile einer digital vernetzten Produktion zeigen sich im laufenden Betrieb dabei sehr deutlich – neue Verfahren wie Predictive Maintenance und entsprechende Software wie die Industrie-Software BRAIN2 von Bizerba sind in diesem Zusammenhang von entscheidender Bedeutung. Mit sensorisch erfassten Maschinendaten lässt sich ein virtuelles Abbild der Anlage in der Cloud erzeugen und dort in Echtzeit auswerten. Damit ist es möglich, Schwachstellen frühzeitig zu erkennen und bei Bedarf ein Service-Team zu benachrichtigen. So verhindert vorausschauende Wartung Maschinenausfälle bevor sie überhaupt auftreten und sorgt für einen effizienten Betrieb und lückenlosen Service der Anlagen. BRAIN2 analysiert darüber hinaus die Gesamtanlageneffektivität inklusive der Faktoren Leistung, Qualität und Verfügbarkeit.

Jederzeit bestens beraten

Bizerbas vorausschauender Ansatz zu aktuellen Trends der Logistik 4.0, Predictive Maintenance, vernetzte Produktion sowie optimierte Verfügbarkeiten spiegelt sich auch in den individuell konfigurierbaren Servicepaketen von „My Bizerba“ wider. Die verschiedenen Dienstleistungspakete stellen eine optimale Performance der eingesetzten Systeme sicher und schaffen Potenziale für mehr Effizienz und Transparenz über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Bizerba trägt dieser Entwicklung mit einem eigenen Angebot Rechnung: Mit „My Bizerba“ sind Kunden in der Lage, benötigte Serviceleistungen entsprechend der eigenen Anforderungen zusammenstellen. Dazu gehören Verfügbarkeiten, Wartung und Lifecycle Management.

Weitere Informationen: http://bit.ly/Intralogistik-bizerba-de

Nur einen Klick entfernt: Logistik 4.0 am digitalen Messestand von Bizerba