Norwegischer Moderetailer führt Nedap RFID-Lösung ein

Nedap hat bekannt gegeben, dass Brandstad, ein Multi-Label-Retailer mit mehreren Männerbekleidungsmarken, die cloudbasierte Nedap RFID-Lösung !D Cloud erfolgreich in allen seinen Filialen in Norwegen eingeführt hat. In enger Zusammenarbeit mit dem lokalen Nedap-Partner Securitas Teknikk hat Brandstad die RFID-Lösung innerhalb von vier Wochen in 18 Stores eingeführt. Mit !D Cloud kann Brandstad seine Bestandsgenauigkeit deutlich verbessern und die Artikelverfügbarkeit in seinen Filialen optimieren. Im Juli 2016 wurde Brandstad vom Modehändler Moods of Norway übernommen, der die Nedap !D Cloud Lösung bereits seit 2014 nutzt. Dazu sagt Thomas Kjoesnes, Betriebsleiter von Brandstad: „Wir hatten uns bereits im Vorfeld für die Nedap RFID-Lösung entschieden, doch die Übernahme durch Moods of Norway hat ihre Einführung eindeutig beschleunigt. Die ersten Ergebnisse sind wirklich beeindruckend, denn unsere Bestandsgenauigkeit hat sich bereits enorm von 65 % auf 99 % verbessert. Um alle Vorteile der Lösung vollständig auszuschöpfen, haben wir uns für eine Integration unseres Retail-Systems Visma CS-Web mit !D Cloud entschieden. Jetzt können wir uns endgültig auf die Zahlen verlassen und unseren Wiederauffüllprozess verbessern, um sicherzustellen, dass wir für unsere markenbewussten Kunden stets die richtigen Produkte in unseren Filialen vorrätig haben.“

www.nedap-retail.com

Norwegischer Moderetailer führt Nedap RFID-Lösung ein