MIFARE-Kontaktlostechnologie

NXP Semiconductors und STMicroelectronics ein weltweit führender Anbieter von sicheren Smart-Card-Chips, haben den Abschluss einer globalen, strategischen Lizenzvereinbarung zur Nutzung von NXPs MIFARE™-Technologie bekannt gegeben. Damit verfügt STMicroelectronics in Zukunft über alle Voraussetzungen zum Einsatz der gesamten MIFARE-Familie innerhalb seiner Sicherheitslösungen für Mobiltelefon- und Banking-Anwendungen. Gleichzeitig treibt die Zusammenarbeit auch die Kompatibilität der MIFARE-Infrastruktur mit Near Field Communication (NFC)-unterstützten Mobilgeräten weiter voran und beschleunigt so die weltweite Verbreitung von Kontaktlosanwendungen. Ziel der Vereinbarung ist es, die Verbreitung von NFC-unterstützten Diensten, beispielsweise für elektronische Ticketing-Lösungen sowie innovative kontaktlose Bankkarten, weiter voranzutreiben. Diese Anwendungen bieten mehr Komfort und Nutzerfreundlichkeit. Gleichzeitig steigt für die Betreiber von Mobilnetzen der durchschnittliche Erlös pro Kunde.

MIFARE-Kontaktlostechnologie