HERE: LoRaWAN®-basierte Tracking-Lösung

Auf großen Werksgeländen können Gegenstände verloren gehen oder gestohlen werden. Zusätzlich werden sie häufig nicht effizient gelagert, vor allem, wenn Lagerbestände händisch erfasst werden. Einzelne Gegenstände in einer Lagerhalle zu finden und den Lagerbestand zu optimieren, ist bereits keine leichte Aufgabe. Die Nachverfolgung von Gegenständen über die ganze Welt ist noch deutlich schwieriger. HERE Tracking und ThingPark, die IoT-Netzwerk-Management-Plattform von Actility, können hier mit einer durchgehenden Lösung für die Nachverfolgung von Gütern und Waren und zur Optimierung von Lieferketten Abhilfe schaffen. Die HERE Tracking Asset-Management-Lösung basiert auf LoRaWAN, einem drahtlosen Protokoll mit geringem Stromverbrauch für Wide-Area-Netzwerke. Mit LoRaWAN können Geräte über drahtlose Verbindungen mit großer Reichweite mit IoT-Anwendungen kommunizieren. Der Einsatz von LoRaWAN sorgt auch dafür, dass Gerätebatterien länger halten, was die Gesamtbetriebskosten erheblich senkt. Actility versorgt weltweit bereits mehr als 50 Telekommunikationsbetreiber mit LoRaWan-Konnektivität. Mit ThingPark Enterprise, seinem für den professionellen Einsatz bestimmte LoRaWAN-Netzwerkserver, betreibt Actility global über 35.000 Basisstationen für den Mobilfunk.

www.here.com

HERE: LoRaWAN®-basierte Tracking-Lösung