HARTING: Digitale Warenflüsse vom RFID Gate direkt in die Cloud

Mit dem GateToGo, ein schnell aufzubauendes und mobiles Erfassungsportal (Gate), können ohne Programmieraufwand Proof Of Concepts in Logistik-Applikationen durchgeführt werden. So zeigt HARTING, wie einfach ein Projektstart sein kann: Der ideale Einstieg für Systemintegratoren in Neuprojekte. Auf Basis der HARTING MICA in Kombination mit der HARTING GS1 ALE 1.1 basierten Middleware können die erfassten Paletten- und Objektdaten direkt am Gate gefiltert und verdichtet werden. Von dort werden die Daten drahtgebunden, via W-LAN oder sogar direkt via LTE ins Warenwirtschaftssystem übermittelt. Via LTE entfällt hierbei eine aufwändige Integration in die lokale IT-Infrastruktur. Dank weltweitem Partnernetzwerk kann HARTING auf dieser Basis direkt Lösungen bis in die Cloud anbieten. HARTING liefert hierbei vom GateToGo inklusive robustem CE konformen Schaltschrank mit RFID Reader und MICA bis hin zur Starter-Software alles für den einfachen Start.

www.HARTING.com

HARTING: Digitale Warenflüsse vom RFID Gate direkt in die Cloud