EXCHAiNGE 2019 - Innovative Bausteine für robuste und nachhaltige Supply Chains

Technologie, Innovation, Kollaboration, Mobilität, Nachhaltigkeit, Kultur und Mindsets – das sind wesentliche Erfolgsfaktoren einer ganzheitlichen Supply Chain. Wie es Führungskräften gelingt, diese Bausteine erfolgreich in Ecosystemen und Netzwerken zu etablieren, wird auf dem 7. Internationalen Supply-Chain-Gipfel EXCHAiNGE gezeigt. Am 26. und 27. November 2019 diskutieren Supply-Chain-Experten und Operations-Verantwortliche unter dem bekannten Leitmotiv „Management 4.0 – New Work & Digital Business“.

Die etablierte Networking-Plattform EXCHAiNGE bringt Experten in interaktiven Formaten zusammen und verknüpft Trends mit strategischen Kernfunktionen der Supply Chain. „Wir sind an vielen Stellen mit Firefighting beschäftigt. Die EXCHAiNGE gibt klare Antworten und zeigt praxisnahe Methoden auf“, sagt Dr. Petra Seebauer, Geschäftsführerin der EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH und EXCHAiNGE-Initiatorin. Das Gerüst der Veranstaltung in Frankfurt bilden vier Sessionen zu folgenden Schwerpunkten: Innovation, Nachhaltigkeit, digitale Disruption sowie Kultur zur digitalen Transformation.

Der Supply-Chain-Gipfel findet unter dem Dach der Plattform Hypermotion mit rund 5.000 Teilnehmern statt (Veranstalter: Messe Frankfurt). Die EXCHAiNGE-Teilnehmer können vom 26. bis 28. November 2019 auch die Ausstellungsbereiche der Hypermotion besuchen, die in verschiedenen Formaten die digitale Transformation von Verkehr und Mobilität thematisiert.

www.exchainge.de

EXCHAiNGE 2019 - Innovative Bausteine für robuste und nachhaltige Supply Chains