Cloud Summit 2020 von Ingram Micro findet als virtuelles Event statt

Registrierung für Cloud Summit: The Digital Sessions vom 15. bis 19. Juni 2020 läuft

Reseller können sich jetzt für den Cloud Summit: The Digital Sessions registrieren, die erste globale virtuelle Konferenz von Ingram Micro vom 15. bis 19. Juni 2020. Die Veranstaltung lockt mit hochkarätigen Vorträgen und exklusiven Inhalten von Branchenführern und Herstellern. Während des Online-Events werden vom 15. bis 19. Juni 2020 führende Köpfe von Ingram Micro Cloud und CloudBlue in The Digital Sessions ihre Visionen zur Zukunft des Cloud Business teilen. Die Sessions werden sich auch gezielt mit neuen Möglichkeiten zum erfolgreichen Geschäftswachstum in diesen herausfordernden Zeiten befassen. Die Veranstaltung bietet eine Mischung aus Live-Vorträgen und OnDemand-Sessions, die jederzeit abrufbar sind. Neben Branchengrößen, die Wege zur Maximierung von Investitionen in Cloud-Technologien und zur Effizienzsteigerung der Geschäftsabläufe aufzeigen, stellen führende Cloud-Anbieter ihre neuesten Innovationen vor. Im Fokus stehen unter anderem Themen wie IaaS (Infrastructure-as-a-Service), Cloud Security, Hybrid Multi-Cloud und UCC (Unified Communication & Collaboration), präsentiert von den führenden Herstellern der Branche.

Zu den Hauptrednern des Events gehören:

•    Nimesh Davé, Executive Vice President, Global Cloud von Ingram Micro
•    Tarik Faouzi, Vice President von CloudBlue
•    Tim FitzGerald, Vice President Channel von Ingram Micro Cloud

Reseller können sich unter https://now.ingrammicrocloud.com/thedigitalsessions für die Teilnahme am Online-Event sowie an den OnDemand Sessions registrieren. Ingram Micro Cloud gab außerdem bekannt, dass der Cloud Summit 2021 vom 4. bis 6. Mai in Miami Beach, Florida, stattfinden wird.

www.ingrammicro.de

Cloud Summit 2020 von Ingram Micro findet als virtuelles Event statt