Balluff ist Key Supplier bei Brose

Seit Juli dieses Jahres ist Balluff „Key Supplier 2018“ von Brose. Die Ehrung fand am Standort des Automobilzulieferers in Bamberg statt. Karl-Heinz Bär, Leiter Einkauf Gemeinkostenmaterial und Informationstechnologie bei Brose, betonte bei diesem Anlass die besondere Bedeutung der vertrauensvollen und über viele Unternehmensbereiche hinweg gelebten Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen. „Es ist beeindruckend zu sehen, über wie viele Hierarchieebenen, Unternehmensbereiche und Ländergrenzen hinweg wir erfolgreich zusammenarbeiten“, ergänzte Adrian Trabold, Global Key Account Manager bei Balluff. „In diesem Sinn ist diese Würdigung sicherlich als Auszeichnung für die gesamte Balluff-Gruppe zu verstehen, weshalb ich mich im Namen des gesamten Vertriebsteams für die ständige Unterstützungsbereitschaft bei unseren Kollegen weltweit bedanken möchte sowie bei den Kollegen von Brose, die diese Zusammenarbeit ermöglichen“, so Trabold weiter.

Durch die langjährige Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen sei ein Vertrauensverhältnis entstanden, das gemeinsame, marktrelevante Innovationen ermögliche, so Bär. Für den Sensor- und Automatisierungsspezialisten sei die Ehrung darüber hinaus eine Bestätigung, dass der eingeschlagene Weg des gelebten Global-Key-Account-Gedankens der richtige sei, um sich voll und ganz auf Kundenbedürfnisse zu fokussieren, erklärte Adam Langer, Head of Strategic Sales and Global Key Account Management bei Balluff.

www.balluff.com

Balluff ist Key Supplier bei Brose