ACD: Mobiler Handheld Computer M2Smart®SE

ACD: Mobiler Handheld Computer M2Smart®SE

War bisher – aufgrund neuer Prozessanforderungen – der Neukauf eines Mobilen Handheld Computers unumgänglich, hat man heute mit dem M2Smart®SE ganz andere Möglichkeiten: Ausgestattet mit einem patentierten und preisgekrönten Schiebemechanismus lassen sich zahlreiche Module einfach, schnell und werkzeuglos anbringen und wieder abnehmen. Zusammen mit dem sehr sicheren Betriebssystem Android Industrial+; Version 9.0 ist der Mobile Handheld Computer M2Smart®SE ein Allrounder jeglicher Geschäftsprozesse. Speziell für Anwendungen in der Logistik kommen nun neue, hilfreiche Features und Module hinzu. Neben der neuen Logistiktastatur und den vielen Scannervarianten ist der Mobile Handheld Computer M2Smart®SE optional mit einem integriertem HF-RFID/NFC Reader ausgestattet und bietet eine robuste und intelligente Lösung für den mobilen Einsatz mit HF-RFID.

Um auf die unterschiedlichen Bedürfnisse im Logistik- und Lagerbereich einzugehen, gibt es zukünftig verschiedene Scan-Module für den Mobilen Handheld Computer M2Smart®SE. Standardmäßig integriert ist ein Shortrange 2D-Scanner SE4770 mit Laser-Aiming und der Möglichkeit zum Lesen von DotCodes. Der 2D-Shortrange Scanner hat eine Reichweite von bis zu 90 cm. Neben dem 2D-Shortrange Scanner ist optional ein neuer Midrangescanner SE4750MR mit Laser-Aiming verfügbar. Dieser – ebenfalls ins Grundgerät integrierte – Midrangescanner besitzt größere Reichweiten von bis zu 430 cm. Das neu entwickelte M2Longrange Modul integriert den 2D-Longrangescanner SE4850 in ein oberes Aufsteckmodul. Somit kann bei Bedarf zusätzlich ein Longrangescanner einfach, schnell und werkzeuglos am Mobilen Handheld Computer angebracht werden.

www.acd-elektronik.de