Seit 40 Jahren in Neuss: die Hauptverwaltung der 3M Deutschland GmbH

Druckversion

Am 10. November 2013 feierte das Multi-Technologieunternehmen 3M das 40-jährige Bestehen seiner deutschen Hauptverwaltung im Hammfeld in Neuss. Nachdem die deutsche Niederlassung des US-amerikanischen Konzerns bereits seit 1951 von Düsseldorf aus geleitet wurde, erwarb das Unternehmen 1971, auf dem bis dahin ausschließlich landwirtschaftlich genutzten Gelände am linken Rheinufer, ein 96.000 Quadratmeter großes Grundstück in Neuss. Am 10. November 1973 wurde die 3M Hauptverwaltung offiziell eröffnet. Mit der groß dimensionierten Fläche kalkulierte man künftigen Zuwachs ein. Eine kluge Entscheidung, denn 30 Jahre nach der Grundsteinlegung, im Mai 2001, wurde auf demselben Gelände ein europäisches Forschungs- und Entwicklungszentrum eröffnet. Heute beschäftigt 3M über 1.700 Mitarbeiter in Neuss. 380 Forscher & Entwickler aus 18 Nationen arbeiten im größten europäischen Forschungszentrum von 3M im Neusser Hammfeld.

Seit 40 Jahren in Neuss: die Hauptverwaltung der 3M Deutschland GmbH