Kooperation zwischen Industrial Data Space e.V. und OPC Foundation

Druckversion

Der Industrial Data Space e.V. und die OPC Foundation haben auf der Hannover Messe ihre Kooperation bekanntgegeben. Dr. Reinhold Achatz, Vorstandsvorsitzen- der des Industrial Data Space e.V., und Thomas J. Burke, President and Executive Director der OPC Foundation, unterzeichneten auf dem Stand der OPC Foundation ein Memorandum of Understanding. Das Memorandum zielt auf eine Kooperation zur gegenseitigen Anerkennung und Ergänzung der Technologien beider Standards sowie auf die Entwicklung von Spezifikationen und Architekturmodellen, die die Kompatibilität beider Technologien standardisieren. Darüber hinaus planen beide Organisationen, einen OPC UA Connector für den Industrial Data Space zu entwickeln. „Wir freuen uns auf den Austausch mit der OPC Foundation“, so Dr. Reinhold Achatz, Vorstandsvorsitzender des Industrial Data Space e.V. und CTO der thyssenkrupp AG. „Die Entwicklung von international gültigen Standards für einen sicheren Datenaustausch zwischen Unter nehmen ist das Ziel des Industrial Data Space. Durch die Kooperation mit der OPC Foundation, deren Standard ein zentraler für Industrie 4.0 ist, haben wir hierfür eine weitere Grundlage geschaffen.“

www.industrialdataspace.org

Kooperation zwischen Industrial Data Space e.V. und OPC Foundation